AUFMAß & MONTAGE

Hier findest du unser Aufmaßblatt und eine genaue Beschreibung,
wie du deine Garage am besten ausmisst, um ein zuverlässiges Bestellmaß zu ermitteln.
Oder du lässt uns einfach alles machen, hier findest du mehr zu unserem

AUFMAß-SERVICE     |     MONTAGE-SERVICE

Hier findest du unser Aufmaßblatt und eine genaue Beschreibung, wie du deine Garage am besten ausmisst, um ein zuverlässiges Bestellmaß zu ermitteln.
Oder du lässt uns einfach alles machen, hier findest du mehr zu unserem

AUFMAß-SERVICE

MONTAGE-SERVICE

Solche Fotos benötigen wir, um deine Einbausituation prüfen zu können.

RICHTIG MESSEN

Du benötigst:

  • Das Aufmaßblatt und etwas zum Schreiben
  • Idealerweise einen Laser-Entfernungsmesser. Alternativ ein Maßband, lang genug für die gesamte Öffnung.
  • ggf. Wasserwaage

1. Breite & Höhe der lichten Öffnung (Bestellmaß)

Vorgehen: Zunächst nimmst du mit dem Entfernungsmesser oder dem Maßband die Maße der lichten Öffnung deiner Garage und ermittelst die Breite und die Höhe. Dafür misst du die Breite knapp über dem Boden (A1) und knapp unter dem Sturz (A2). Falls die Werte leicht voneinander abweichen, notierst du dir den größeren Wert auf dem Aufmaßblatt. Ähnlich wird es nun mit der Höhe gemacht, diese wird entlang der linken (B1) und der rechten (B2) Leibung gemessen und der höhere Wert wird notiert. 

2. Montagevoraussetzungen prüfen

Vorgehen: Das Garagentor wird von innen an die Öffnung montiert. Es wird deshalb auf der Innenseite der Öffnungswand seitlich und über dem Tor etwas Platz benötigt, wie viel hängt von der Breite des Tores ab:

  • Tore bis 4m Breite / Zugfedern:
    Seitliche Anschläge (C) = 90 mm
    Sturz / Deckenhöhe über Öffnung (D) = 125 mm
  • Tore 4 – 6m Breite / Torsionsfedern:
    Seitliche Anschläge (C) = 90 mm
    Sturz / Deckenhöhe über Öffnung (D) = 200 mm

Um diese Flächen zu prüfen, kannst du auch einen Zollstock nehmen.

Sturz- und Anschlagsflächen (C+D) müssen in einer Ebene sein und senkrecht in Waage. Bei Neubauten in der Regen kein Problem, wenn deine Garage schon etwas älter ist, überprüfe die Anschlagsflächen nochmal mit einer Wasserwaage (WW).

An der Decke werden tragende Abhängungspunkte benötigt, falls die Decke durch nicht tragende Elemente verkleidet wurde, finde heraus wo die tragende Unterkonstruktion liegt.

Falls der nötige Platz oder die Voraussetzungen für die Standard-Montage nicht vorhanden sind, wende dich bitte an unseren Support. Wir machen dir unverbindlich und kostenlos ein Angebot für deine individuelle Einbausituation. 

3. Bestellung durch dich und Prüfung durch uns

Wenn du die Maße aus 1. ermittelt hast und die Voraussetzungen aus 2. erfüllt sind, kannst du deine Bestellung aufgeben. Wenn das alles nochmal von uns geprüft werden soll, kannst du das ausgefüllte Aufmaßblatt und Fotos deiner Garage direkt bei der Konfiguration des Garagentores hochladen.

AUFMAß-SERVICE

Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du das Aufmaß durch uns nehmen lassen.

Ermittle für die Konfiguration deines Garagentores grob die Maße der lichten Öffnung mit einem Zollstock. Wähle im Konfigurator bei der Bestellung dann auch unseren Aufmaßservice aus.

Nach deiner Bestellung nehmen wir Kontakt zu dir auf, um einen Termin zu vereinbaren.
Das Aufmaß wird dann von einem bei dir regional ansässigen Handwerkspartner von uns genommen. Der Preis für den Aufmaßservice kommt zu 100% dem regionalen Handwerker zugute.

Nachdem wir die genaue Einbausituation kennen, überprüfen wir deine Bestellung. In der Regel ändert sich nichts.
Sollte deine Bestellung allerdings doch nicht ohne zusätzliche Leistungen zu realisieren sein, z. B. weil die Voraussetzungen für die Standard-Montage nicht gegeben sind, machen wir dir ein angepasstes Angebot.
Du kannst deine Bestellung in dem Fall aber auch stornieren und wir berechnen nur den Aufmaßservice bzw. du erhältst ggf. bereits über Paypal geleistete Zahlungen abzgl. des Betrages für den Aufmaßservice zurück.

Alternativ kannst du kostenlos und unverbindlich deine Einbausituation auch durch unseren Support prüfen lassen, indem du uns das ausgefüllte Aufmaßblatt und Fotos deiner Garage per E-Mail zuschickst.   

RICHTIG MESSEN

Du benötigst:

  • Das Aufmaßblatt und etwas zum Schreiben.
  • Idealerweise einen Laser-Entfernungsmesser. Alternativ ein Maßband, lang genug für die gesamte Öffnung.
  • ggf. Wasserwaage.

1. Breite & Höhe der lichten Öffnung (Bestellmaß)

Vorgehen: Zunächst nimmst du mit dem Entfernungsmesser oder dem Maßband die Maße der lichten Öffnung deiner Garage und ermittelst die Breite und die Höhe. Dafür misst du die Breite knapp über dem Boden (A1) und knapp unter dem Sturz (A2). Falls die Werte leicht voneinander abweichen, notierst du dir den größeren Wert auf dem Aufmaßblatt. Ähnlich wird es nun mit der Höhe gemacht, diese wird entlang der linken (B1) und der rechten (B2) Leibung gemessen und der höhere Wert wird notiert. 

2. Montagevoraussetzungen prüfen

Vorgehen: Das Garagentor wird von innen an die Öffnung montiert. Es wird deshalb auf der Innenseite der Öffnungswand seitlich und über dem Torblatt etwas Platz benötigt, wie viel hängt von der Breite des Tores ab:

  • Tore bis 4m Breite / Zugfedern:
    Seitliche Anschläge (C) = 90 mm
    Sturz / Deckenhöhe über Öffnung (D) = 125 mm
  • Tore 4 – 6m Breite / Torsionsfedern:
    Seitliche Anschläge (C) = 100 mm
    Sturz / Deckenhöhe über Öffnung (D) = 200 mm

Um diese Flächen zu prüfen, kannst du auch einen Zollstock nehmen.

Sturz- und Anschlagsflächen (C+D) müssen eben sein und senkrecht in Waage. Bei Neubauten in der Regel kein Problem, wenn deine Garage schon etwas älter ist, überprüfe die Anschlagsflächen nochmal mit einer Wasserwaage.

An der Decke werden tragende Abhängungspunkte benötigt, falls die Decke durch nicht tragende Elemente verkleidet wurde, finde heraus, wo die tragende Unterkonstruktion liegt.

Falls der nötige Platz oder die Voraussetzungen für die Standard-Montage nicht vorhanden sind, wende dich bitte an unseren Support. Wir machen dir unverbindlich und kostenlos ein Angebot für deine individuelle Einbausituation. 

3. Bestellung durch dich und Prüfung durch uns

Wenn du die Maße aus 1. ermittelt hast und die Voraussetzungen aus 2. erfüllt sind, kannst du deine Bestellung aufgeben. Wenn das alles nochmal von uns geprüft werden soll, kannst du das ausgefüllte Aufmaßblatt und Fotos deiner Garage direkt bei der Konfiguration des Garagentores hochladen.

Solche Fotos benötigen wir, um deine Einbausituation prüfen zu können.

AUFMAß-SERVICE

Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du das Aufmaß durch uns nehmen lassen.

Ermittle für die Konfiguration deines Garagentores grob die Maße der lichten Öffnung mit einem Zollstock. Wähle im Konfigurator bei der Bestellung dann auch unseren Aufmaßservice aus.

Nach deiner Bestellung nehmen wir Kontakt zu dir auf, um einen Termin zu vereinbaren.
Das Aufmaß wird dann von einem bei dir regional ansässigen Handwerkspartner von uns genommen. Der Preis für den Aufmaßservice kommt zu 100% dem regionalen Handwerker zugute.

Nachdem wir die genaue Einbausituation kennen, überprüfen wir deine Bestellung. In der Regel ändert sich nichts.

Sollte deine Bestellung allerdings doch nicht ohne zusätzliche Leistungen zu realisieren sein, z. B. weil die Voraussetzungen für die Standard-Montage nicht gegeben sind, machen wir dir ein angepasstes Angebot.
Du kannst deine Bestellung in dem Fall aber auch stornieren und wir berechnen nur den Aufmaßservice bzw. du erhältst ggf. bereits über Paypal geleistete Zahlungen abzgl. des Betrages für den Aufmaßservice zurück.

Alternativ kannst du kostenlos und unverbindlich deine Einbausituation auch durch unseren Support prüfen lassen, indem du uns das ausgefüllte Aufmaßblatt und Fotos deiner Garage per E-Mail zuschickst.   

MONTAGE-SERVICE

Und so funktionierts:

Entweder du ermittelst das genaue Bestellmaß – wie oben beschrieben – selbst, oder du nutzt unseren Aufmaßservice und misst deine Garage erstmal nur grob aus.

Erstelle in unserem intuitiv bedienbaren Konfigurator dein Garagentor im Wunschdesign. sind noch Fragen offen, ist unser Support für dich da.

Gib bei der Konfiguration an, dass du die Montage durch uns machen lassen möchtest. Wenn du das Aufmaß selbst genommen hast, lade uns bitte auch das ausgefüllte Aufmaßblatt und Fotos deiner Garage hoch.

Nach deiner Bestellung prüfen wir deine Konfiguration und Einbausituation und schicken dir dann eine detaillierte Auftragsbestätigung zu, in der wir auch schonmal einen ungefähren Montagetermin nennen. Rechtzeitig bevor dein Tor fertig ist, nehmen wir Kontakt zu dir auf um den genauen Termin für die Montage zu vereinbaren.

Nach Eingang deiner Zahlung dauert es ca. 4-6 Wochen bis zur Lieferung und Montage deines neuen Garagentores.

Nach der Montage erhältst du durch unseren Monteur eine Einweisung in die Bedienung des Tores und alle Anleitungen ausgehändigt

Unser Montageservice beinhaltet den funktionsfertigen Einbau des Garagentores und eventuellem Zubehör, sodass es unmittelbar nach der Montage getestet werden kann.
Nicht im Leistungsumfang enthalten sind elektrische Arbeiten (eine Steckdose wird in der Nähe des Antriebs benötigt), Maurer- oder Malerarbeiten und Wartung. 

MONTAGE-SERVICE

Und so funktionierts:

Entweder du ermittelst das genaue Bestellmaß – wie oben beschrieben – selbst, oder du nutzt unseren Aufmaßservice und misst deine Garage erstmal nur grob aus.

Erstelle in unserem intuitiv bedienbaren Konfigurator dein Garagentor im Wunschdesign. sind noch Fragen offen, ist unser Support für dich da.

Gib bei der Konfiguration an, dass du die Montage durch uns machen lassen möchtest. Wenn du das Aufmaß selbst genommen hast, lade uns bitte auch das ausgefüllte Aufmaßblatt und Fotos deiner Garage hoch.

Nach deiner Bestellung prüfen wir deine Konfiguration und Einbausituation und schicken dir dann eine detaillierte Auftragsbestätigung zu, in der wir auch schonmal einen ungefähren Montagetermin nennen. Rechtzeitig bevor dein Tor fertig ist, nehmen wir Kontakt zu dir auf um den genauen Termin für die Montage zu vereinbaren.

Nach Eingang deiner Zahlung dauert es ca. 6-8 Wochen bis zur Lieferung und Montage deines neuen Garagentores.

Nach der Montage erhältst du durch unseren Monteur eine Einweisung in die Bedienung des Tores und alle Anleitungen ausgehändigt

Unser Montageservice beinhaltet den funktionsfertigen Einbau des Garagentores und eventuellem Zubehör, sodass es unmittelbar nach der Montage getestet werden kann.
Nicht im Leistungsumfang enthalten sind elektrische Arbeiten (eine Steckdose wird in der Nähe des Antriebs benötigt), Maurer- oder Malerarbeiten und Wartung. 

DEMONTAGE & ENTSORGUNG

Dein altes Garagentor ist etwas in die Jahre gekommen?

Wenn zuerst noch ein altes Garagentor demontiert und entsorgt werden muss, kannst du uns neben der Montage deines neuen ScholZ-Tores auch mit der Demontage und Entsorgung deines alten Tores beauftragen. 

Die Demontage des alten Tores erfolgt durch unsere Monteure am Tag des Einbaus des neuen Tores und wird anschließend gleich mitgenommen. 

Einfach bei der Konfiguration angeben, dass ein altes Tor ausgebaut werden soll.

DEMONTAGE & ENTSORGUNG

Dein altes Garagentor ist etwas in die Jahre gekommen?

Wenn zuerst noch ein altes Garagentor demontiert und entsorgt werden muss, kannst du uns neben der Montage deines neuen ScholZ-Tores auch mit der Demontage und Entsorgung deines alten Tores beauftragen. 

Die Demontage des alten Tores erfolgt durch unsere Monteure am Tag des Einbaus des neuen Tores und wird anschließend gleich mitgenommen. 

Einfach bei der Konfiguration angeben, dass ein altes Tor ausgebaut werden soll.

FRAGEN DAZU?

Gerne sind wir innerhalb unserer Öffnungszeiten für dich da:

Montag – Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

0417 11 36 37 36

FRAGEN DAZU?

Gerne sind wir innerhalb unserer Öffnungszeiten für dich da:

Montag – Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

0417 11 36 37 36